Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Alle Details finden Sie in unserem Datenschutz.

Impressum

Dr. med. Hans-Joachim Splett
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie - Psychotherapie -
Kirchstraße 7
01917 Kamenz

(03578) 30 36 00
(03578) 31 82 39


(Keine Terminvergabe oder Rezeptbestellung via Mail!)
www.neurologe-kamenz.de

Steuernummer: 213/276/01676
Finanzamt Hoyerswerda

 

Berufsbezeichnung

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie - Psychotherapie -

 

Berufsbezeichnung verliehen in

Deutschland

 

Zuständige Ärztekammer

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden

(0351) 826 70
(0351) 826 74 12

www.slaek.de

Die gültige Berufsordnung ist auf der Internet-Seite der o. g. Ärztekammer hinterlegt.

 

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen
Schützenhöhe 12
01099 Dresden

(0351) 829 05 0
(0351) 829 05 63

www.kvs-sachsen.de

 

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Technische Umsetzung

ICO.:.DESIGN, Mirco Pfaff

 

Grafische Umsetzung und Fotografie

Jomeli Photography | Melanie Raack

www.jomeli.de

 

Bildquelle

Gültig für die Unterseiten: Heimbetreuung, Glossar und Links

Designed by Freepik

 

Haftungshinweis

Wir bemühen uns die Inhalte unserer Internet-Seite aktuell zu halten, dennoch übernehmen wir keine Garantie für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der hier bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche sind daher grundsätzlich ausgeschlossen.

Des Weiteren übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrechtshinweis

Alle veröffentlichten Inhalte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung (Einwilligung). Dies gilt insbesondere auch für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.